Bootsführerschein

Seit 2011 bieten wir auch den Bootsführerschein Binnen und See an.

Sportbootführerschein Binnen-Motor

Der Sportbootführerschein Binnen wird benötigt, wenn man ein Sportboot mit über 11,03 kW (15 PS) Leistung bis zu 20 Metern Länge auf den deutschen Binnenschifffahrtsstraßen und in bestimmten Binnengewässern im Großraum Berlin führen möchte. Diese Regelung findet allerdings auf dem Rhein keine Anwendung, da aufgrund internationaler Vorgaben für den Rhein ab einer Nutzleistung von mehr als 3,68 kW (5 PS) und schon ab 15 Metern Länge ein Bootsführerschein vorhanden sein muss.

Der Sportbootführerschein ist ein international gültiger Führerschein und wird in allen Ländern als Äquivalenz-Führerschein für den Binnenbereich anerkannt.

Sportbootführerschein See

Der Sportbootführerschein See wird benötigt auf allen deutschen Seeschifffahrtsstraßen beim Führen von Sportbooten mit mehr als 11,03 kW (15 PS) Nutzleistung. Hinsichtlich der Länge gibt es hier keine Begrenzung.

Allgemeine Anforderungen für die Erteilung der Fahrerlaubnisse
Binnen und See

Der Antragsteller muss
1. das 16. Lebensjahr vollendet haben,
2. körperlich und geistig zum Führen eines Sportbootes tauglich sein,
3. zuverlässig sein und
4. die erforderliche Befähigung in einer Prüfung nachgewiesen haben.

Untauglich zum Führen eines Sportbootes ist insbesondere, wer nicht über ein ausreichendes Seh- oder Hörvermögen (bei See auch Farbunterscheidungsvermögen) verfügt.
Der Prüfling hat dem Antrag deswegen ein ärztliches Zeugnis darüber beizufügen.

Unzuverlässig ist insbesondere, wer gegen verkehrsstrafrechtliche Vorschriften erheblich oder wiederholt verstoßen hat und deswegen rechtskräftig verurteilt worden ist.

Kurse

Der Theorieunterricht haben wir für den Bootsschein Binnen mit 4 Stunden angesetzt und für den Bootsschein See mit 10 Stunden à 60 Minuten. Unser Dozent bespricht mit Ihnen alle relevanten Prüfungsinhalte und geht alle Themen Schritt für Schritt mit Ihnen durch.

Der Praxisunterricht kann auf Wunsch dazu gebucht werden, ist aber auch zu empfehlen, damit Sie mit dem Boot vertraut sind, wenn später die Prüfung ansteht.

Bei Bedarf können Extrastunden einiger Leistungen, wie z. B. Karten- oder Knotenkunde gebucht werden, falls mehr Schulungsbedarf gewünscht wird.

Prüfungen

Die theoretischen und die praktischen Prüfungen finden an festgelegten Freitagen oder Samstagen in Braunschweig und/oder Hannover statt. Hierbei werden die Teilnehmer von Ihrem Fahrlehrer begleitet.

Preise Bootsführerschein

Preisliste SBF

Datenblatt Boot

Termine

SBF See Teil 1: Freitag, den 20.10.2017 von 17.00 - 20.00 Uhr
SBF See Teil 2: Samstag, den 21.10.2017 von 09.00 - 13.00 Uhr
SBF See Teil 3: Freitag, den 03.11.2017 von 17.00 - 20.00 Uhr

SBF Binnen: Samstag, den 04.11.2017 von 09.00 - 13.00 Uhr

Prüfung in Braunschweig möglich am Samstag, den 18.11.2017


Die Praxisstunden können Sie bequem online buchen. Klicken Sie HIER um weitergeleitet zu werden. Das Passwort erhalten Sie zu Kursbeginn.

Die Prüfung findet in Hannover statt. Die genaue Anschrift wird im Kurs besprochen oder können Sie hier einsehen.

Zur Onlineanmeldung