Vorbereitungslehrgang zur Fachkundeprüfung Güterkraftverkehr (Verkehrsleiter)

Jedes Unternehmen, das gewerblichen Güterkraftverkehr mit Kraftfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t (inkl. Anhänger) betreiben will, benötigt dazu eine Erlaubnis bzw. Genehmigung der zuständigen Verkehrsbehörde, unabhängig davon, ob PKW oder LKW eingesetzt werden.

In unserem Schulungszentrum für Kraftfahrer in Braunschweig vermitteln wir Ihnen alle wichtigen Kenntnisse, die Sie für eine erfolgreiche Prüfungsvorbereitung zum Güterkraftverkehrsunternehmer bzw. Unternehmer für Personenverkehr benötigen.
Die Schulung wendet sich an Interessenten, die unternehmerische Chancen nutzen wollen, Berufskraftfahrer zu beschäftigen und zu führen.

Mit Theorie und praktischem Know How

Mit unserem langjährigen Know How aus der unternehmerischen Praxis unterstützen wir Sie, damit Sie sich schnell und sicher für die Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer qualifizieren. Der Nachweis der fachlichen Eignung gilt für alle Personen, die professionell Gütertransporte über 3,5 t Gesamtmasse bzw. Personen gewerblich befördern.

Voraussetzungen:

Der Nachweis der fachlichen Eignung ist in der Regel durch eine Prüfung bei der für den Wohnsitz zuständigen IHK zu erbringen. Auf diese Prüfung bereitet dieser Kurs vor.

Ausbildungsinhalte:

Unser Angebot

Dauer:
7 Tage

Preis:
980,00 Euro zzgl. IHK-Prüfungsgebühr (195,00 €), inkl. Lehrmaterial und Getränke
(Der Preis ist umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21a UStG.)

Seminartage:
Montag bis Donnerstag (mittags) und Montag bis Mittwoch (ganztags)

Termin:
20. - 29. November 2017
(vom 24. - 26. November 2017 unterrichtsfrei)
Prüfung möglich am 5. Dezember 2017

Datenblatt zu Fachkunde Güterkraftverkehr

Zur Onlineanmeldung

Zurück zur Übersicht